Die gepflegten Fairways des hochklassigen „Dubai Creek Golf & Yacht Club“ sind gesäumt von vielen Kokos- und Dattelpalmen, welche dem Areal ein exotisch-tropisches Ambiente verleihen. Am Rande Dubais, nur wenige Minuten vom Jumeirah Beach entfernt, liegt der Emirates Majlis Course. Eine wunderbare grüne Oase auf einer 70.000 Quadratmeter großen Rasenfläche mit zwei anspruchsvollen Par 72 und Par 73 18-Loch Golfplätzen. Beide Anlagen sind sehr anspruchsvoll und doch für Golfer jeder Spielstärke bespielbar. Der von Colin Montgomerie entworfene Montgomerie Golfplatz Dubai bietet mit seinem Links-Charakter und dem großzügigen Blick auf den Burj Al Arab Spielern aller Handicaps eine reizvolle Herausforderung. Erleben Sie Dubais schönsten 18-Loch-Meisterschaftsplatz, den Al Badia Golf Course, der von dem berühmten Golfarchitekten Robert Trent Jones II. entworfen wurde.

 

Mit dem 45 m hohen Clubhaus, das die Form der Segel eines arabischen Dhows darstellt, gilt dieser Golfclub als ein einzigartiges Wahrzeichen in Dubai. Neben dem Pro Shop und Restaurants befinden sich ein Pool sowie ein Fitness Center in dem Gebäude.

18-Loch Par 72: 6.270 m Herren, 4.869 m Damen
Gelände: am Wasser gelegen